2008-01-08

Firefox Add-on - Quick Locale Switcher

In einem vorigen Blog-Post Windows Live Gallery für Live Writer Plug-Ins ist leer habe ich die Vorgehensweise gezeigt um die Windows Live Writer Add-ins in der Live Writer Gallery aufgelistet zu bekommen.

Das Umschalten der Sprache wird umständlich wenn man das regelmäßig benötigt.

Für den Firefox gibt es dafür selbstverständlich ein hilfreiches Add-on um das zu beschleunigen - den Quick Locale Switcher.

FirefoxAddOnQuickLocaleSwitcher1

Standardmäßig schaltet Quick Locale Switcher auch die Sprache der Firefox Benutzeroberfläche mit um.
Das ist bei unserem Anwendungsfall mit der Live Writer Gallery eher nicht gewünscht.
Außerdem ist es in dieser Konfiguration erforderlich den Firefox bei jeder Sprachenumstellung neu zu starten.

Unter Options... sollte man deshalb die Einstellung Für die Benutzeroberfläche (general.useragent.locale) deaktivieren,
dann geht das Umschalten sofort und ohne Neustart des Browsers.

FirefoxAddOnQuickLocaleSwitcher2

Web-Inhalte (HTTP Accept Languages Header) ist die entscheidende Option und muss aktiviert bleiben.
Damit definiert die Spracheneinstellung des Quick Locale Switcher nur mehr welche Sprachversion einer Webseite Firefox vom Webserver abrufen soll.

Für den IE7 habe ich leider kein entsprechendes Add-on gefunden.

2008-01-06

PDF nicht im Browser anzeigen

Standardmäßig öffnen Links auf PDF-Dateien den Adobe Acrobat Reader innerhalb des Browserfensters.

Ich habe keine Idee warum man das so wollen könnte.
Ich will, dass der Adobe Acrobat Reader in einem eigenen Fenster gestartet wird und das zu öffnende Dokument damit angezeigt wird.

Früher habe ich diese Einstellung sofort nach der Installation des Readers geändert. 
Seit einiger Zeit habe ich das nicht mehr benötigt und daher fast vergessen wo das einzustellen ist.

Im Adobe Acrobat Reader im Menü Bearbeiten/Einstellungen

DontDisplayPDFInBrowser

2008-01-05

Firefox Add-on für Blogger - Resizable Text Area

In Pimp Your Firefox: 9 Crucial Add-ons for Freelance Writers listet Sekllie seine favorisierten Firefox Add-ons auf.

3. Resizable Text Area wird mein Leben verändern ;-).

Es ist gut möglich, dass es das schlichteste und einfachste Add-on für Firefox überhaupt ist, im Verhältnis dazu aber von unbeschreiblichen Nutzen.

Endlich nicht mehr über viel zu kleine Texteingabefelder ärgern!

 

Sobald es installiert ist wird ein Resize-Mauszeiger angezeigt wenn man den Mauszeiger an den Rand einer Textarea (mehrzeilige Textbox) stellt. Wie bei einem Windows-Fenster lässt sich damit die Größe von Textareas anpassen.

 

Leider wurde beim Screenshot der Mauszeiger nicht mit kopiert.

ResizeableTextarea
(Auf das Bild klicken um es in voller Größe zu öffnen.)

2008-01-04

Windows Live Gallery für Live Writer Plug-Ins ist leer

Im Blog-Post Windows Live Writer - ein überzeugender Offline-Blog-Editor habe ich Quellen für Windows Live Writer Plug-Ins angeführt und bemängelt, dass die Seite von Microsoft gallery.live.com (Microsoft) noch keine Einträge aufweist.

Stephan Walcher hat mich mit einem Kommentar zu o.a. Blog-Post darauf hingewiesen, dass die Gallery bereits gut gefüllt ist, die Einträge aber nur für englischsprachige Besucher anzeigt werden.
Unter Windows Live Writer Gallery leer hat er das Phänomen und eine Lösung beschrieben.

Die in der Windows Live Gallery Aufgelisteten Einträge sind nach der Sprache die der Browser übermittelt gefiltert. Stellt man die Sprache auf Englisch um, werden über 70 Plug-Ins aufgelistet.
Diese Plug-Ins funktionieren grundsätzlich auch mit der deutschen Windows Live Writer Version.

Stellt man im Browser die bevorzugte Sprache für Webseiten auf Englisch um werden die Einträge auch für deutsche Browser angezeigt.

Firefox

Unter dem Menü Extras/Einstellungen Rubrik Erweitert unter Sprachen auf den Button "Wählen" klicken
FirefoxChangeLanguage1

und hier die Sprache "en-us", falls nicht aufgelistet, hinzufügen, selektieren und mit dem Button "Nach oben" an die erste Position verschieben.
FirefoxChangeLanguage2

Wird die Anzeige der Gallery-Seite mit Strg+r, F5 oder dem Button in der Symbolleiste neu geladen, werden die Plug-Ins angezeigt.

Nach dem Besuch der Gallery sollte wieder die ursprüngliche Sprache an die erste Position verschoben werden.

Internet Explorer 7

Unter dem Menü Extras/Internetoptionen, Registerkarte Allgemein, Rubrik Darstellung den Button Sprachen drücken
IEChangeLanguage1 
und hier die Sprache "en-us", falls nicht aufgelistet, hinzufügen, selektieren und mit dem Button "Nach oben" an die erste Position verschieben.
IEChangeLanguage2 
Wird die Anzeige der Gallery-Seite mit Strg+r, F5 oder dem Button in der Symbolleiste neu geladen, werden die Plug-Ins angezeigt.

Nach dem Besuch der Gallery sollte wieder die ursprüngliche Sprache an die erste Position verschoben werden.

Eine wesentlich komfortablere Lösung ist unter Firefox Add-on - Quick Locale Switcher zu finden.

2008-01-03

Google Analytics neuer Tracking Code 2. Versuch

Als ich im Oktober 2007 meinen ersten Blogger.com Blog eingerichtet habe, war ich neugierig ob es Zugriffe auf meinen Blog gibt und habe sofort Google Analytics dafür eingerichtet.

GoogleAnalyticsAlterNeuerTrackingCode

Natürlich wollte ich den neuen Tracking-Code auf meinem neuen Blog einrichten, komischerweise funktionierte das nicht, obwohl sich beide Produkte in Google's Besitz befinden.

Die Fehlermeldung:

Error message:

We were unable to save your template
Please correct the error below, and submit your template again.
Your template could not be parsed as it is not well-formed. Please make sure all XML elements are closed properly.
XML error message: Open quote is expected for attribute "{1}" associated with an element type "type".

Mir wurde wieder einmal bewusst wie schwer es ist, zugekaufte Produkte in die vorhandene Palette zu integrieren, auch für Konzerne wie Google (mehr dazu unter GA Help Diskussion oder JTB World Blog).

Mittlerweile habe ich eine eigene Domain und mehrere Blogs (weiterhin bei Blogger.com).

Mit dem neuen Tracking-Code stehen interessante Features für eine solche Konstellation zur Verfügung, z.B. mehrere Subdomains in einer Auswertung zu integrieren, daher wollte ich der Sache auf den Grund gehen und siehe da, das Problem scheint mittlerweile behoben zu sein.

Ich konnte heute den neuen Tracking-Code problemlos einfügen.

Weitere Informationen:

2008-01-02

Lizenzfreie Fotos für deinen Blog

Schon längere Zeit denke ich darüber nach, dass das eine oder andere Foto meine Blogs etwas freundlicher und erfrischender wirken lassen würde. Da ich nicht gerade ein begnadeter Fotograf bin, muss auf andere Quellen zurückgreifen.

Auf der Impressum-Seite von Markus Kaußen's Blog mmyNews wurde ich auf folgende Dienste mit Lizenzfreien Fotos aufmerksam:

 

aboutpixel.de

ap_13931_CRW_0941_RT8_2 
Bildquelle: aboutpixel.de / limette_2 © mp3_master

 

pixelio.de

contest1_129598 
Bankok bei Nacht vom Baiyoke Tower aus © Reinhard Latzke / PIXELIO

 

Um die Bilder nutzen zu dürfen ist es bei beiden Diensten erforderlich sich zu Registrieren (unbedingt die Nutzungs- und Lizenzbedingungen lesen).

Bei Pixelio gibt es zwei verschiedene Lizenzverträge - nur redaktionelle Nutzung oder redaktionelle und kommerzielle Nutzung erlaubt.
Bei Aboutpixel dagegen gibt es nur das Lizenzmodell bei dem redaktionelle und kommerzielle Nutzung erlaubt ist.

Weitere Quellen für lizenfreie Fotos sind unter

zu finden.

2007-12-31

Windows Live Writer Plug-In - Smart Link Inserter

WindowsLiveWriterPluginSmartLinkInserter1

Das Smart Link Plug in aus der Gustnado Collection auf CodePlex scheint überholt zu sein. Ich konnte keine Funktionalität feststellen, die über den von Windows Live Writer standardmäßig bereitgestellten Link-Assistenten hinausgeht. Eventuell war das zu Zeiten, als Windows Live Writer noch Beta war, anders.